Kontakt
Suche
SouvenirshopLageplanNews

Einzelansicht

Schmalspurbahn-Festival auf der Lößnitzgrundbahn

Veranstalter: SDG/TRR
Zum jährlichen Streckengeburtstag der Lößnitzgrundbahn feiern wir mit vielen Sonderzügen aus verschiedenen Epochen der Eisenbahngeschichte. Die Traditionsbahn Radebeul fährt mit ihrem Zug der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen, die SDG bietet Plätze im historischen Zug der Deutschen Reichsbahn und natürlich im regelmäßig verkehrenden Dampfzug. So schnauft am Geburtstags-Wochenende Zug um Zug zwischen Radebeul, Moritzburg und Radeburg. In Moritzburg werden sich der Verkehrsverbund Oberelbe, die SDG und der Regionalverkehr Sächsische Schweiz-Osterzgebirge gemeinsam präsentieren und Ihnen mit Tipps zu Ihren nächsten Ausflügen im Elbland zur Seite stehen.
Die Langeweile bei den jüngsten Fahrgästen wird von Spiel- und Bastelangeboten vertrieben.

Ebenfalls schon zur Tradition geworden sind die Fahrtage des Minibahnclub Dresden in der Nähe des Haltepunktes Weißes Roß an diesem Wochenende. Dort sind die Loks zwar kleiner, aber eine Mitfahrt ist ein tolles Erlebnis für die Kids.

Fahrkarten erhalten Sie am Fahrtag in Radebeul Ost (zusätzlicher Souvenirverkauf auf dem Bahnsteig), am Haltepunkt Weißes Roß sowie in Moritzburg im Fahrkarten- und Souvenirverkauf. An den anderen Stationen ist der Fahrkartenkauf im Zug beim Zugpersonal (ohne Aufpreis) möglich.
Schmalspurbahn-Festival auf der Lößnitzgrundbahn
Zwei Dampfzüge im Bahnhof Friedewald Bad
Schmalspurbahn-Festival auf der Lößnitzgrundbahn
Schmalspurbahn-Festival auf der Lößnitzgrundbahn

Termine

  • 18.09.2021 - 08:26 Uhr
  • 19.09.2021 - 08:26 Uhr

Bitte beachten Sie, dass wir für das Festwochenende KEINE Reservierungen entgegen nehmen.

Wir bitten unsere Fahrgäste, rechtzeitig vor Abfahrt des Zuges am Bahnhof zu sein. Getreu dem Motto: "Zeitiges Kommen sichert beste Plätze!"

TIPP für Fotofreunde:

Am 17.09.2021 findet wieder der Foto-Freitag statt. Am Nachmittag laden wir zum Fotozug mit Unterwegshalten auf freier Strecke ein. Geplant ist der EInsatz der IV K 99 608