SDG

Reservierung

Sie möchten das Erlebnis Dampfeisenbahn mit Familie und Freunden teilen? Wir freuen uns auf Sie. Damit wir Ihre Reise so angenehm wie möglich gestalten können, empfehlen wir für Gruppen ab 15 Personen die Reservierung von Sitzplätzen.

Bitte beachten Sie, dass die Themen- bzw. Sonderfahrten zu den ausgeschriebenen Uhrzeiten stattfinden (siehe jeweilige Veranstaltungsbeschreibung).

Besonderheiten bei der Mitnahme von Rollstühlen/Fahrrädern
Unsere historischen Schmalspurbahnensind nur an ausgewählten Stationen mit einem Rollstuhllift ausgestattet. Nur an diesen Stationen ist ein Ein- und Ausstieg für Rollstuhlfahrer möglich. Zudem sind nur bestimmte Fahrzeuge mit eingeschränkter Platzkapazität für Rollstuhlfahrer geeignet.

Aufgrund dieser eingeschränkten Platzkapazität ist eine kostenfrei Reservierung bis 3 drei Tage im Vorfeld zwingend erforderlich. 
Dies trifft auch bei der Anmeldung von Fahrradgruppen ab sechs Fahrrädern zu. Ohne eine von der SDG bestätigte Reservierung kann die Beförderung nicht sichergestellt werden. 

Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten mit Rollstuhllift finden Sie hier:
Lößnitzgrundbahn: Radebeul Ost, Moritzburg
Weißeritztalbahn: Freital-Hainsberg, Dippoldiswalde
Fichtelbergbahn: keine - bitte melden Sie sich dennoch an!

Einfach Formular ausfüllen und abschicken.
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice senden Ihnen Ihre Reservierungsbestätigung zu. Für eine ordnungsgemäße Bearbeitung bitten wir Sie, Ihre Reservierungsanfrage spätestens sieben Werktage vor Reiseantritt zu stellen.

Schritt 1 von 3
Persönliche Angaben