SDG

Schmalspurbahnfestival mit der Lößnitzgrundbahn

16.09.2017 - 17.09.2017
Veranstalter:  SDG / TRR / VVO / SSB  (Tel. 035207 8929-0 oder 0351 2134461)

Für unsere Dampflokführer und Heizer bricht ein anstrengendes Wochenende heran. Am 16. und 17. September bringt das Schmalspurbahn-Festival auf der Lößnitzgrundbahn eine Menge Arbeit mit sich, schließlich sind nicht nur 14 Züge zwischen Radebeul Ost, Moritzburg und Radeburg pro Tag unterwegs sondern fast doppelt so viele. So werden an diesem Wochenende weit mehr als 500 Kilometer mit den Dampflokomotiven gefahren. Dafür werden die Heizer einen Kohlevorrat von 16 Tonnen dem Lokkessel zuführen und damit ziemlich viel Dampf erzeugen.

Familienprogramm am Bahnhof Moritzburg

Samstag

  • Kindershows mit "Miss Hopkins", Clown FIX & FAX und Blauknopf
  • Tanzshow mit dem Tanslabor Dresden
  • musikalische Unterhaltung für die Großen mit "De Hutznbossen"

Sonntag

  • Zauberei und Feuershow
  • Kinderzirkus Lolli
  • Kinderzauber & Glockenspiel
  • Kindershows mit "Miss Hopkins" und "Franz - der Knallfrosch"
  • musikalische Unterhaltung mit Charlies Mannen

Programm an beiden Tagen

  • Bastelstraße
  • Kinderschminken
  • VVO-Spielebahnhof
  • Ballonmodellage
  • viele Leckereien aus regionalen Spezialitäten
  • Maskottchen im Bahhofsgelände und auf der Eisenbahn

Programm am Bahnhof Radebeul Ost

  • Bahnhofsmitfahrten mit der Handhebel-Draisine
  • Bahnhofsmitfahrten mit dem SKL "Oberdittmannsdorf"
  • Bilderausstellungen "20 Jahre SDG" und "Begegnungen unter Dampf" sowie Infotafeln zu den Jubiläumsloks 99 713 (90 Jahre) und 99 789 (60 Jahre Indienststellung) in den Personenwagen auf Gleis 6

Angebot für Lößnitzgrundbahn-Fans

Fotozug-Tag am 15. September

  • 2 Sonderzüge mit VI K 99713 mit Gmp (OOw, GGw, Gepäckwagen, Personenwagen)
  • Die Fotofreunde lösen bitte ein reguläres Billet für eine Hin- und Rückfahrt mit der Lößnitzgrundbahn (Preisstufe 4). Es wird keine gesonderte Fotoerlaubnis ausgestellt.
  • Beim Nachmittagszug (Abfahrt 16.38 Uhr ab Radebeul Ost) sind Scheinein- und Durchfahrten (u. a. Kreuzung mit dem Planzug P 3010 in Moritzburg und blaue Stunde im Bahnhof Radeburg) nach einem Sonderfahrplan geplant. Für diesen Zug empfehlen wir eine Sitzplatzreservierung unter Telefon 035207 8929-0

am gesamten Wochenende

  • Zug der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen des Traditionsbahn Radebeul e. V.
  • Personenzug der Deutschen Reichsbahn mit VI K 99 713
  • planmäßg verkehrender Personenzug der Lößnitzgrundbahn
  • Mitfahrten auf der Handhebeldraisine oder dem SKL "Oberdittmannsdorf" in Radebeul Ost
  • Fotoausstellung "Begegnungen unter Dampf" - ausgewählte Kalenderbilder
    im abgestellten Personenwagen der SDG (Gleis 6, Bahnhof Radebeul Ost)
  • bebilderte Geschichte zu den beiden Lok-Jubiläen 90 Jahre VI K 99 713 und
    60 Jahre Indienststellung 99 789

Gemeinsam mit dem Traditionsbahn Radebeul e. V. sowie dem Verkehrsverbund Oberelbe wird nun bereits zum 13. Mal das Fest rund um den Lößnitzdackel organisiert.
Unterstützt wird das Festival von der Großen Kreisstadt Radebeul, der Gemeinde Moritzburg, der Stadt Radeburg und dem Freiberger Brauhaus.

 

Informationen:

www.loessnitzgrundbahn.de
www.vvo-online.de
www.traditionsbahn-radebeul.de

Familie schaut auf den herannahenden Dampfzug (C) Lars Neumann/Daniela Bentzin

« zurück