SDG

Aktuelles

Lesewoche bei der Lößnitzgrundbahn

EINSTEIGEN – SCHMÖKERN – TAUSCHEN

Gute Voraussetzungen für ein entspanntes Leseerlebnis bietet unsere Lesewoche auf der Lößnitzgrundbahn, die vom 12. bis 18. Februar stattfindet. In dieser Zeit ist die Schmalspurbahn als fahrende Tauschbibliothek unterwegs. Wir  stellen Ihnen in einem Wagen die verschiedensten Bücher zur Verfügung. Sie stöbern ein wenig in den Bücherkisten und suchen sich das passende Buch heraus. Lust auf Liebesromanze oder doch lieber ein Fantasy-Roman á la "Tribute von Panem", Kinderbücher - auch kein Problem. Wenn Sie Ihr Lieblingsbuch gefunden haben, dann müssen Sie nicht einen ganzen Tag lang Bimmelbahn fahren - obwohl? Sie dürfen das Buch gern zu Hause weiterlesen. Im Gegenzug würden wir uns sehr freuen, wenn Sie eines Ihrer alten Lieblingsbücher - sozusagen als Leseempfehlung für die anderen Fahrgäste - in der Bücherkiste hinterlassen.

Um ein ganz besonderes Buch über eine ganz besondere Dampflokomotive dreht es sich bei unserer Buchvorstellung am 10. Februar 2018. Der aus der Eisenbahn-Fachliteratur bekannte Autor Peter Wunderwald hat gemeinsam mit dem Dampflokführer Torsten Bartsch ein Buch zur VI K 99 713 geschrieben. Die Lokomotive wurde erst im August 2017 wieder in Betrieb genommen. Im Zug 10.26 Uhr ab Radebeul Ost stellen die beiden das Buch ausführlich vor und beantworten natürlich auch die Fachfragen der Gäste.

Eine Anmeldung für diese Fahrt ist im Kundenzentrum Moritzburg unter Telefon 035207 8929-0 sowie per E-Mail an info@loessnitzgrundbahn.de möglich.

« zurück