SDG

Aktuelles

Altbauwagen im Planbetrieb

Die Dampflokomotiven sind das Aushängeschild unserer kleinen Schmalspurbahn und locken jährlich rund 250.000 Fahrgäste zur Lößnitzgrundbahn.
Anlässlich des Dresdner Dampfloktreffens setzten wir im April nicht nur unsere "Dampfer" ein. Wir steigerten das nostalgische Flair noch etwas und boten unseren Fahrgästen und natürlich auch den Fotofreunden eine Fahrt in den Altbauwagen an. Besonders viele Möglichkeiten bieten sich nun abermals in den sächsischen Herbstferien. Vom 30. September bis 15. Oktober sind die original erhaltenen Wagen im Umlauf. Die fünf zur Verfügung stehenden Wagen wurden lediglich den jeweils fälligen technischen Überprüfungen und Erneuerungen zugeführt. Die authentische Innenausstattung ist jedoch erhalten geblieben. 

Die beiden ältesten Wagen wurden 1922 in Dienst gestellt. "Die Großfenstrigen", wie die Fans sie nennen, bieten beste Sicht wegen eben dieser großen Fenster, die sich weit öffnen lassen. Und das geschieht noch alt hergebracht: Mit einem Lederriemen wird das Fenster samt Rahmen durch Ziehen aus seiner Verankerung gelöst und wird langsam nach unten gelassen. Zum Schließen muss das Fenster mittels des Lederriemens nach oben gezogen und auf der Verankerung abgesetzt werden.

BITTE BEACHTEN!
Aufgrund der schmalen Zugänge ist die Mitnahme von Rollstühlen in dieser Zeit nur eingeschränkt möglich. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld unter Telefon 035207 8929-0.
Der offene Wagen wird in dieser Zeit nicht im Einsatz sein.

« zurück